Informationen und Rückblicke 2018


Freitag, 12. Januar 2018

Um 19:30 Uhr hatte die Wehrführung wieder zur jährlichen Jahreshauptversammlung ins Rondeshagener Gemeindehaus eingeladen. Dieser Einladung folgten 29 Aktive, sowie zahlreiche Ehren- und Fördernde Mitglieder.

Nach den eröffnenden Ansprachen von Wehrführer Andree Eggert, Bürgermeister Andreas Albrecht und dem stellv. Amtswehrführer Heiko Kröger folgte ein Rückblick über die geleisteten Aktivitäten im abgelaufenen Jahr.

So wurden die 34 Aktiven zu 14 Einsätzen alarmiert, die Wehr führte den 20. Schlagerabend aus, die 9 Mitglieder der Jugendfeuerwehr gingen auf große Fahrt nach Baden-Würtemberg und es wurde über die Indienststellung des neuen Mehrzweckfahrtzeuges berichtet. Positiv wurde auch darauf hingewiesen, daß es z.Zt. 61 fördernde Mitglieder gibt.

Nach Genehmigung des letzten Protokolls und Entlastung des Kassenwartes wurden Rückblicke des Jugendwartes, des Brandschutzerziehers und des Sicherheitsbeauftragten gegeben. Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Sven Hermann als Schriftführer wiedergewählt, ebenso Jörg Schmerse als stellv. Kassenwart. Neuer Kassenprüfer wurde Sven Malte Köster.

Als neue Mitglieder in die Einsatzabteilung wurden Sven Malte Köster und Filip Falkenberg aufgenommen und zeitgleich zu Feuerwehrmännern befördert. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Andreas Albrecht (10 Jahre), Dennis Drews (20 Jahre), Holger Krahn (30 Jahre) und Hans-Otto Schünemann (50 Jahre) geehrt. Der Abend klang mit einem gemeinsamen Essen aus.

 

Fotos folgen...