Informationen und Rückblicke 2019


Freitag, 08. Februar 2019

Unsere Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Jahr war ein Abend der Wahlen und Beförderungen. Zahlreiche Mitglieder unserer Wehr, aber auch aus der Gemeindevertretung, der Amtsfeuerwehr und der Gemeinde Krummessse waren der Einladung in das Rondeshagener Gemeindehaus gefolgt.

Nach Begrüßung durch den scheidenden Gemeindewehrführer Andree Eggert und Grußworten von Bürgermeister Holger Krahn sowie Amtswehrführer André Papalia erfolgten die einzelnen Tätigkeitsberichte der Fachwarte. Die Feuerwehr Rondeshagen umfasst z.Zt. 125 Mitglieder in den Bereichen Jugendfeuerwehr, Einsatzabteilung, Ehrenmitglieder und Fördermitglieder und musste im Jahr 2018 zu insgesamt 24 Einsätzen unterschiedlichster Art ausrücken. Beschlossen wurde die Arbeitsgruppe zur Planung eines neuen Löschfahrzeuges, sowie die Einführung eines Fördervereins.

Nach zehn erfolgreichen Jahren als Gemeindewehrführer stellte Andree Eggert sein Amt zur Verfügung und konnte Marco Konstanti durch einstimmiges Ergebnis nach erfolgreicher Wahl zu seinem Nachfolger gratulieren. Zum stellv. Wehrführer wurde wieder Arno Koop gewählt.

In weiteren Wahlen erfolgte die Neubesetzung des Gerätewartes durch Filip Falkenberg, die Ernennung Marc Surkaus zum 2. Gruppenführer sowie Alexander Bartz zum stellv. Kassenprüfer. Als Brandschutzerzieher wurde Frieder Teske wiedergewählt.

Als neuer Jugendwart konnte Jan-Philipp Willmann durch Wahl ernannt werden, ebenfalls als neue Stellvertreterin Emely Krahn, die auch zur Oberfeuerwehrfrau befördert wurde. Zu Oberfeuerwehrmännern wurden befördert: Alexander Bartz, Filip Falkenberg, Johannes Furchert und Lennart Klischart. Zum Hauptfeuerwehrmann wurde Jan-Philipp Willmann befördert. Für 10 Jahre aktiven Dienst wurden Emely Krahn und Jan-Philipp Willmann geehrt, Frieder Teske für 20 Jahre und Martin Schünemann für 30 Jahre.

Mit einem geselligen Grünkohlessen klang der ereignisreiche Abend für alle beteiligten aus. mehr


Samstag, 02. Februar 2019

Mit tiefer Betroffenheit und Trauer nehmen wir Abschied von unserem Mitglied der Ehrenabteilung

 

Löschmeister

Bernd David

**06.03.1947     † 02.02.2019

 

Wir verlieren einen Kameraden, der über 30 Jahre mit Engagement und großer Einsatzbereitschaft in unserer Feuerwehr tätig war und werden ihn in Ehren halten.

 

Die Kameradinnen und Kameraden der

 

Freiwilligen Feuerwehr Rondeshagen


Samstag, 12. Januar 2019

Es war wieder Knut...! Unsere Jugendfeuerwehr hatte wieder alle ganz herzlich zum gemeinsamen Tannen-baumverbrennen zwischen 12:30 Uhr und 17:30 Uhr auf den Brink eingeladen. Trotz verregnetem Winterwetter brannten wieder zahlreiche Tannenbäume und die anwesenden Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde konnten sich an dem Feuer bei bei einer Bratwurst wärmen.